top of page

Oreo Pralinen mit Vanille

Diese leckeren Oreo-Pralinen bekam ich von der Freundin meines Sohnes geschenkt und ich fand sie so lecker, dass ich das Rezept hier mit euch teilen muss.

Folgende Zutaten benötigst du.


Für die Pralinenmasse:

175 g Oreo Kekse

50 g Frischkäse

50 g Topfen (Quark)


Für den Überzug:

150 g weiße Kuvertüre

5 g Kokosfett

15 Tropfen Vanilleöl

10 g Oreo Kekse


Zubereitung:

Die 185 g Oreo Kekse fein zerkleinern. 10 g für die Garnitur wegstellen und die 175 g zusammen mit dem Frischkäse und Topfen zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Masse zu kleinen runden Pralinen (ca. 25 Stück) formen und anschließend für 1/2 Stunde ins Gefrierfach legen.

In der Zwischenzeit die Kuvertüre und das Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen und mit dem Vanilleöl aromatisieren.

Die Pralinen einzeln in den Überzug tauchen, kurz abtropfen lassen und sofort mit den Oreo- Krümeln verzieren.


Ich hoffe sie schmecken euch genauso gut wie mir.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page