Pink pepper

Schinus molle

Rosa Pfeffer ähnelt zwar in Name und Aussehen stark dem schwarzen Pfeffer, ist aber tatsächlich eng mit Cashewnüssen verwandt. Sein leicht fruchtiger, pfeffriger Geschmack ist außerdem dezenter als der von unserem Öl Black Pepper (Schwarzer Pfeffer). Die alten Inkas, bei denen der Peruanische Pfefferbaum als heiliger Baum galt, nutzten alle Teile des Baumes als pflanzliche Lösung für gesundheitliche Bedürfnisse.

Pink pepper.png
Frau, die in der Küche kocht

Würzen Sie Ihren Tag

Das ätherische Öl Pink Pepper (Rosa Pfeffer) ist mit seinem mild fruchtigen und pfeffrigen Geschmack ein spannender Ersatz für schwarzen Pfeffer. Geben Sie dieses Öl anstelle von gemahlenem schwarzem Pfeffer zu Ihren herzhaften Gerichten, um kulinarische Klassiker vollkommen neu zu interpretieren. Auch in Ihrem Wasser oder Ihrem hausgemachten Chai-Tee sorgt Pink Pepper (Rosa Pfeffer) für eine belebende Erfrischung!

Anwendungsmöglichkeiten

  • Kombinieren Sie 2 Tropfen des ätherischen Öls Pink Pepper mit doTERRA Fraktioniertem Kokosöl und genießen Sie eine beruhigende Massage

  • Fügen Sie 2 Tropfen zu einem Glas Wasser hinzu, um einen belebenden Geschmack zu erhalten

  • Geben Sie das ätherische Öl für einen Wow-Effekt zu Ihren Lieblingsrezepten für Fleisch und Sauce hinzu

  • Verwenden Sie das ätherische Öl Pink Pepper als Ersatz für schwarzen Pfeffer in einer Vielzahl von Gerichten

T.png

Anwendung

  • Aromatisch: Verwenden Sie 3 – 4 Tropfen im Diffuser Ihrer Wahl.

  • Topisch: Zur Massage mit Trägeröl mischen.

  • Innerlich: Einen Tropfen mit 125 ml Flüssigkeit verdünnen.

A.png
I.png