Copaiba

Copaifera reticulata, officinalis, coriacea, and langsdorffii

Das ätherische Öl Kopaiva stammt von einem duftenden Tropenbaum aus Südamerika. Seit dem 16. Jahrhundert wird dieses ätherische Öl von der indigenen Bevölkerung im Norden und Nordosten Brasiliens in traditionellen Gesundheitsritualen verwendet. Kopaiva-Öl wird häufig in Kosmetikprodukten wie Seifen, Cremes, Lotionen und Parfüms verwendet, da es einen klaren und glatten Teint unterstützt. Tragen Sie das Öl topisch in Kombination mit einem Trägeröl oder Ihrer Gesichtspflege auf, um die Haut zu reinigen und zu klären und Hautunreinheiten zu reduzieren.

Copaiba_edited_edited.jpg
Spa Essentials

Copaiba: Ein ganz persönlicher Duft

Kreieren Sie Ihren eigenen, personalisierten Duft! Zu den Ölen, die sich gut mit dem ätherischen Öl Copaiba kombinieren lassen, gehören Römische Kamille, Cedarwood, Sandelholz, Weihrauch und Ylang Ylang. Wählen Sie daraus Ihr Lieblingsöl aus oder verwenden Sie ein ganz anderes Öl und kreieren Sie daraus Ihre ganz persönliche Duftmischung in einer Roll-on-Flasche! Nachdem Sie Ihren Duft angemischt haben, füllen Sie den Rest der Flasche mit fraktioniertem Kokosöl auf.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Geben Sie Kopaiva zu Ihrer täglichen Feuchtigkeitspflege hinzu, damit Ihre Haut gesund und frisch aussieht

  • Vernebeln Sie 1 Tropfen Kopaiva und 2 Tropfen Zimt in Ihrem Diffusor für ein belebendes Aroma

  • Tragen Sie nach anstrengender Aktivität Kopaiva vermischt mit Fraktioniertem Kokosöl auf die Beine auf und massieren Sie es ein

  • Diffundieren Sie Kopaiva zusammen mit Wintergreen oder Peppermint für ein beruhigendes Kräuteraroma in Ihrem Zuhause

Anwendung

Aromatisch: Verwenden Sie 3 – 4 Tropfen im Diffuser Ihrer Wahl

Topisch: Ein bis zwei Tropfen mit einem Trägeröl verdünnen und dann auf die gewünschte Stelle auftragen. Weitere Hinweise zur sicheren Anwendung siehe unten.

A.png
T.png